INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG

Im Zusammenhang mit dem Antrag vom 25. Mai 2018 der VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 stellen wir folgende Informationen zur Verfügung
Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Tessa Consulting RGK Sp. Z oo z o. o. Spółka Komandytowa
  1. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist Tessa Consulting RGK Sp. Z oo. Spółka Komandytowa mit Sitz in Katowice, Kościuszki 45/7, wurde unter der Nummer KRS 0000494919 in das Unternehmerregister eingetragen.
  2. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung, der entsprechenden Abrechnungen und sonstiger erforderlicher Handlungen, auch im Zusammenhang mit anderen gesetzlichen Bestimmungen zur Ausführung der Bestellung und im Falle der Einwilligung zum Versand von Handels- und Marketinginformationen, verarbeitet.
  3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung.
  4. Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind: 1) Personen, die vom Administrator zur Verarbeitung von Daten im Rahmen der Wahrnehmung ihrer offiziellen Aufgaben ermächtigt wurden; 2) Stellen, die vom Administrator mit der Durchführung von Aktivitäten beauftragt wurden, bei denen Daten verarbeitet werden müssen (Prozessoren);
  5. Die Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, jedoch nicht länger als bis zum Widerruf der Einwilligung.
  6. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre Daten sowie, vorbehaltlich der gesetzlichen Bestimmungen, das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragung, das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen.
  7. Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die auf der Grundlage der Einwilligung vor ihrem Widerruf durchgeführt wurde.
  8. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.
  9. Die Angabe von Daten ist freiwillig, jedoch erforderlich, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erhoben werden.
  10. Wenn wir unsere Anzeigen, Angebote oder sonstigen Informationen personalisieren, können wir Ihre Daten profilieren.
  11. Wir treffen keine automatisierten Entscheidungen (die beispielsweise durch einen Algorithmus erzwungen werden), die sich auf Ihre rechtliche Situation auswirken könnten.